SammlungHUEBNER

KUNST, KULTUR & WISSEN[SCHAFT]

Käthe Kruse – Puppe VIII – die Story

Auch das gibt es in der SAMMLUNG HÜBNER: Den Prototyp (die Urpuppe) der Käthe Kruse Puppe VIII „Das Deutsche Kind“, nebst Originalkorrespondenz mit Käthe Kruse und auch Kruses Tochter Fifi. Hintergrund war die Idee von Käthe Kruse, für einen Auftrag u.a. Julius Hübners lebensgroßes Gemälde Portrait seiner Tochter Emma von 1834 zur Vorlage für diese Puppe auszuwählen. Hier endlich die ganze Geschichte, die erst 2019 rechtzeitig zum 90. Geburtstag der Puppe vervollständig werden konnte.

Von November 2019 bis März 2020 war diese Puppe zusammen mit ihrem Vorbild von Julius Hübner in einer Sonderschau im Käthe Kruse Museum in Donauwörth zu sehen – Anlass: „90 Jahre Käthe Kruse Puppe VIII

HIER DIE GANZE GESCHICHTE IN BILDERN:
Bitte Abbildung anklicken, dann darunter unten rechts das Rädchen anklicken und auf „single page“ (Einzelseitenmodus) gehen. Viel Vergnügen.

 

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 SammlungHUEBNER

Seite enthält nur verifizierte Angaben. Textverwendung nur mit Quellenangabe | Layout: Thema vonAnders Norén